Logo Hochschule vor Ort

Unsere Rückblicke

rot-blaues Foto

RÜCKBLICK:FOTOWORKSHOP „LICHTGESTALTEN“ AN DER GERTRUD-BÄUMER-REALSCHULE DORTMUND

In der Gertrud-Bäumer-Realschule Dortmund fand am 28. November zum zweiten Mal der Fotografie-Workshop „Lichtgestalten“ statt.
Die Schüler*innen des Kunstkurses von Lehrerin Daniela Leliwa erforschten selbstständig, unter Anleitung der StudyScouts, welche Alltagsgegenstände sich am Besten eignen, um kreative Fotos zu gestalten.  Die besten Ergebnisse erzielten die Workshop-Teilnehmer*innen mit einer herkömmlichen Käsereibe, einem Spiegel sowie einem Wasserglas. Erneut zeigt sich: Es wird kein teures Equipment benötigt um kreative Fotografien zu erstellen. 

drei Menschen schauen auf die Bildschirme

AUF AUGENHÖHE

Am 8. und 9. November wurde das Projekt "Auf Augenhöhe" bei uns ausgestellt und vorgestellt. Hierbei handelt es um eine Kooperation mit dem Straßenmagazin Bodo zusammen mit der Kommunikationsdesignstudentin Yoana Todorova, bei dem das Leben und Arbeiten der Bodo-Verkäufer in den Fokus gerückt wurde. Dies bestand zum einen aus einer Workshop-Reihe, wo sie kreativ Hand anlegen konnten. Zum anderen wurde eine besondere Begegnungssituation in der Dortmunder Innenstadt geschaffen. Hierfür wurde ein offenes Wohnzimmer beim Hellweg aufgebaut, wo Passant*innen sich zusammen mit den Bodoverkäufer*innen auf Augenhöhe unterhalten konnten. Dies wurde sowohl fotografisch als auch filmerisch festgehalten und wurde nun zusammengefasst in der Nordstadtgalerie ausgestellt.

Vogel, Stern, Autos

VON GRAU ZU BLAU

"Von Grau zu blau" ist das Kolloquium und die Ausstellung der Fotografieabsolventinnen Pia Henkel und Magdalena Gruber. Hier wurden sie am 31. Oktober sowohl geprüft als auch anschließend für ihren erfolgreichen Abschluss gefeiert.