Logo Hochschule vor Ort

StudyScouts

Wer sind die Study Scouts?

Die Study Scouts sind Studierende aus unterschiedlichen Fachbereichen der Fachhochschule Dortmund, die selbst eine Zuwanderungsgeschichte haben. Durch ihre Präsenz im Stadtteil im Büro an der Bornstraße und Angebote für Studieninteressierte und Eltern, wollen sie die Nordstädter*innen stärker an den Bildungsmöglichkeiten der Hochschule beteiligen und als gesellschaftliche Akteur*innen die Stadt Dortmund mitgestalten.

Warum gibt es die Study Scouts?

Die Dortmunder Nordstadt gilt als Zentrum der kulturellen Vielfalt der Stadt! Denn mehr als 71% der Einwohner*innen haben einen so genannten Migrationshintergrund. Diese kulturelle Vielfalt spiegelt sich bislang noch nicht in der Dortmunder Hochschullandschaft wider – das will die Fachhochschule ändern und das bislang kaum genutzte Potenzial der jungen Migrantinnen und Migranten in die Hochschulen bringen. Dafür wurden im Rahmen des Projektes Angebote entwickelt, die besonders auf Menschen mit Migrationshintergrund zugeschnitten sind, aber von allen Personen aus dem Umfeld des Dortmunder Nordens genutzt werden können.

Die StudyScouts und das Büro in der Bornstraße stellen eine niedrigschwelle Anlaufstelle dar. Studieninteressierten und ihren Eltern können in lockerer Atmosphäre Fragen rund ums Studium beantwortet werden.

Sie stehen Ihnen und euch zur Seite

Das Besondere ist, dass euch die Scouts euch neben deutsch auch auf verschiedenen Sprachen, wie zum Beispiel auf englisch, türkisch und polnisch beraten und unterstützen können. Ihr erreicht uns während unserer Sprechzeiten im Büro in der Bornstraße oder per E-Mail.

Unsere aktuellen Öffnungszeiten und Ansprechpartner*innen findet ihr unter der Seite "Kontakt".